PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

ADDIPOS Lösungen überzeugen Hotels der Hospitality Alliance AG Deutschland

Die ADDIPOS GmbH verbucht einen weiteren Erfolg als Kassensystemhaus für die Großen des Gastgewerbes. Für die Hotels der Hospitality Alliance AG Deutschland liefert ADDIPOS exklusiv die Kassensysteme und kümmert sich um das komplette Roll-out. Insgesamt unterhält die Top10-Hotelgesellschaft in Deutschland, Österreich und der Schweiz über 70 Hotels der Marke RAMADA sowie der beiden Eigenmarken TREFF HOTELS und H2 Hotels.

„Die Hospitality Alliance AG Deutschland und ADDIPOS passen als Partner perfekt zusammen, da für beide die Qualität unserer Produkte und die Zufriedenheit unserer Kunden die obersten Leitmotive sind.“ So Kai Grobusch, Geschäftsführer der ADDIPOS GmbH, zur erfolgreichen Zusammenarbeit. „Für uns ist das auch eine willkommene Bestätigung unseres bisherigen Weges.“

ADDIPOS liefert ein komplettes Portfolio an stationären und mobilen Kassensystemen. Das Highlight ist die einfach zu bedienende Software. Ganz nach dem Motto: „Die beste Technik ist die, die man gar nicht bemerkt.“ Hier ist es gelungen, alle Abläufe in einem Gastronomiebetrieb so intelligent abzubilden, dass schon nach kurzer Einführung alle Angestellten das System beherrschen. Dafür sorgt die innovative Ein-Bild-Technik: 1 Bild – 1 Blick – 1 Klick. Gleichzeitig ist die Software stabil und belastbar. Darüber hinaus vernetzt sie die vorhandenen Software-Systeme (Property-Management, Warenwirtschaft und Kassen, hier Fidelio, KOST und ADDIPOS) und ist für zukünftige Updates vorbereitet. Reservierung, Beschaffung, Accounting, Controlling – alle Prozesse sind aufeinander abgestimmt und funktionieren reibungslos.

An dieser Stelle kommen weitere Kernkompetenzen der Lösung zum Tragen: ADDIPOS ist einfach anzupassen und einfach zu kontrollieren. „Wir können die Abläufe des Systems an die betrieblichen Abläufe des Kunden anpassen und bieten optimales Reporting bzw. Übergabe der Daten an weiterverarbeitende Systeme“ erklärt Grobusch die Vorteile. Daher überrascht es nicht, dass ADDIPOS als Spezialist für Kassensysteme im außer Haus Markt –also für die Gastronomie sowie Bäckereien verstärkt wahrgenommen wird.

Ein weiterer Erfolgsfaktor ist das ADDIPOS Konzept. „Wir haben es als einen Kreislauf angelegt, bei dem der Kunde die zentrale Rolle spielt.“ So skizziert Grobusch das Konzept. Der Kreislauf beginnt bei der Entwicklung der ADDIPOS Produkte, setzt sich in der individuellen Beratung fort, findet sich beim partnerschaftlichen Roll-out fort und endet keinesfalls bei der Schulung. Die intensive Nachbetreuung erfasst neue Kundenwünsche, die sich aus dem alltäglichen Arbeiten mit dem System ergeben und die in die Weiterentwicklung einfließen. Daraus resultiert ein kontinuierlicher Innovationsprozess, in den jeder Kunde aktiv eingebunden ist.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.